Vorsorge rettet Leben

Es ist wichtig, regelmäßig zur Vorsorge zu gehen. So kann ein Statusbild gewonnen werden. Abweichungen lassen sich frühzeitig erkennen. Wenn etwa der PSA-Wert, der Tastbefund oder das Ultraschallbild zweifelhaft sind, lassen sich durch Gewebeproben oft auch schon kleinste Tumoren entdecken. Oft sind die Patienten überrascht, weil sie selbst nichts gespürt hatten. Doch eine Diagnose im Frühstadium ist wichtig, weil dadurch die Chancen auf langfristige Heilung deutlich steigen.

Jungengesundheit

Immer ein offenes Ohr für die Themen der Heranwachsenden

weiter

Aus der Spur

Der Hormonmangel und seine Folgen

weiter

Qualität

Unsere Praxis ist zertifiziert

weiter